EGGER bietet für den Möbel- und Innenausbau ein umfangreiches Sortiment an Trägermaterialien. Von herkömmlichen Spanplatten über MDF mit sehr feinen Fasern oder ressourcenschonenden Leichtbauplatten bis hin zu Plattenqualitäten für Anwendungen in Bereichen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit. Alle zeichnen sich durch Stabilität, feine Oberflächenstruktur und helle Holzoptik aus. Sie werden ressourcenschonend produziert, gewährleisten eine optimale Be- und Verarbeitung und bilden die langlebige Basis für ihr Projekt.

Detaillierte Informationen zu den genannten Produkteigenschaften und deren Normbezug entnehmen Sie bitte den technischen Datenblättern im Download-Bereich auf der jeweiligen Produktseite.

Weitere Produkte mit teilweise auftragsbezogener Fertigung, Mindestmenge und Lieferzeit

Industrie

Eurospan E1E05 TSCA P2 CE

  • Stabile Mittellage
  • Feine Deckschicht
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

Eurospan E1E05 TSCA Hydro P3 CE

  • Stabile Mittellage
  • Feine Deckschicht
  • Möbel- und Innenausbau im Feuchtbereich
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

MDF E1E05 TSCA ST CE

  • Homogener Aufbau
  • Feine Oberflächenstruktur
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

MDF E1E05 TSCA MB CE

  • Homogener Aufbau
  • Hohe Oberflächenruhe
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

Eurolight Leichtbauplatten roh

  • Verbundplatten
  • Geringes Gewicht
Industrie

Dünn-HDF roh E1E05 TSCA

  • Feine und regelmäßige Oberfläche
  • Hochdichte Faserplatten
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

Eurospan Spanplatten roh E1E05 TSCA P2 Top

  • Homogene, hochverdichtete Oberfläche
  • Erhöhter Deckschichtanteil
  • Kompakte Mittelschicht
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Industrie

Dünnspanplatten roh E1E05 TSCA P2

  • Gleichmäßige und helle Oberflächenoptik
  • Erfüllen die Formaldehydklassen/Normanforderungen der E1E05 Regulierung in Deutschland sowie der TSCA (CARB2) Regulierung in den USA
Hinweis: Bei allen gezeigten und erwähnten Dekoren handelt es sich um Reproduktionen. Farbverbindliche Dekorauswahl nur am Originalmuster möglich.