Dear visitor,

You have selected our website for Liechtenstein - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Inspiration> Referenzen> Neubau Logistikzentrum Zivilschutz Obwalden

Neues Zentrum für Zivilschutz

Kägiswil (CH)

In Kägiswil wurde ein neues Lager- und Logistikzentrum für den Zivilschutz des Kanton Obwalden errichtet. Dabei mussten höchste statische Anforderungen beachtet werden.
Neben einer grossen Lagerhalle für den Katastrophenschutz wurden Werkstätten, Büro- sowie Schulungsräume mit einer Gesamtfläche von 1.790 m² erschaffen. Bei der Planung des Zivilschutzgebäudes lag der Fokus auf einer ökologischen, nachhaltigen Bauweise. Aus diesem Grund fiel die Entscheidung auf einen

Holzrahmenbau, bei dem vorrängig Schweizer Holz für die Konstruktionen und die Fassade eingesetzt werden sollte. Ausserdem brachte die gewünschte Erdbebensicherheit erhöhte statische Anforderungen mit sich. Diese konnten mit dem Einsatz der EGGER OSB 4 TOP Platten für die Wandelemente optimal erfüllt werden. Für die Decken- und Dachkonstruktionen setzte man auf die EGGER OSB 3 Platten. Einen ganz besonderen Stil verleihen die formaldehydfrei verleimten EGGER OSB Platten, die in den Innenräumen sichtbar verbaut wurden.

Eingesetzte Produkte

Umgesetzt von:

Händler:

Kuratle & Jaecker AG, Leibstadt (CH)

www.kuratlejaecker.ch

Bauzeit:

Mai 2018 – Juni 2019

Architekt:

Burch & Partner, Sarnen (CH)

www.burch-partner.ch

Verarbeiter:

Josef Rohrer AG, Flüeli-Ranft (CH)

www.rohrex.ch

Bauherr / Auftraggeber:

Kanton Obwalden (CH)

www.ow.ch

Bildnachweis:

© Rohrer AG

Hinweis

Bei allen gezeigten Dekoren handelt es sich um Reproduktionen.