Dear visitor,

You have selected our website for Italy - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Über uns> Unsere Gruppe> Geschichte

Die Geschichte von EGGER

Die Geschichte von EGGER
  • EGGER Werk St.Johann 1961

    Der Anfang: Das erste Spanplattenwerk von EGGER in St. Johann in Tirol im Jahr 1961.

    Im Jahr 1962 wurden im Werk St. Johann in Tirol 30 m3 Spanplatten pro Tag erzeugt.
    Heute produzieren unsere 19 EGGER Werke diese Menge an Holzwerkstoffen in unter 2 Minuten.

Unternehmensbroschüre

Ein Überblick über uns als Unternehmen, unsere Vertriebskanäle, unsere Philosophie und unsere Werte.

Jetzt herunterladen


Unsere Meilensteine:

1961
Inbetriebnahme der ersten Spanplattenanlage in St. Johann (AT)

1966
Übernahme des Faserplattenwerkes in Wörgl (AT)
 
1970
Inbetriebnahme des Spanplattenwerkes in Unterradlberg (AT)
 
1984
Übernahme und Neubau des Spanplattenwerkes in Hexham (UK)
 
1989
Übernahme der Schichtstoffproduktion in Gifhorn (DE)
 
1990
Inbetriebnahme des Spanplattenwerkes in Brilon (DE)
 
1994
Übernahme des Möbelfertigteilwerkes in Bünde (DE)
Übernahme des Spanplattenwerkes in Rion des Landes (FR)
 
1995
Übernahme des Dünn-MDF-Werkes in Bevern (DE)
 
1998
Inbetriebnahme des Rohspanplattenwerkes in Barony (UK)
 
1999
Inbetriebnahme des EGGER „Europawerkes“ in Wismar (DE)
Übernahme des Beschichtungswerkes Marienmünster (DE)
 
2000
Übernahme des Spanplattenwerkes in Rambervillers (FR)
 
2002
Kompletter Um- und Ausbau des Spanplattenwerkes Unterradlberg (AT)
 
2005
Inbetriebnahme des Spanplattenwerkes in Shuya (RU)
 
2006
Produktionsstart von Eurolight Leichtbauplatten in St. Johann (AT)
Produktionsstart von direkt bedrucktem DPR Fußboden in Brilon (DE)
 
2007
Erweiterung der Produktionskapazität im Werk Gifhorn (DE) durch die Investition in eine neue Schichtstoffanlage
Erweiterung und Modernisierung des Werkes Hexham (UK)
2008 
Beginn der Spanplattenproduktion im Werk Radauti (RO)
Inbetriebnahme des ersten gruppeneigenen Sägewerks in Brilon (DE)
 
2009 
Fertigstellung des Energie- und Umweltprojektes St. Johann (AT)
Erweiterung und Modernisierung des Werkes Rion des Landes (FR)
 
2010 
Inbetriebnahme Digitaldruckanlage Brilon (DE)
Fertigstellung des Verwaltungsgebäudes sowie
Fertigstellung der Leimanlage in Radauti (RO)
Übernahme des Kantenherstellers Roma Plastik (TR)
Baubeginn der OSB-Anlage in Radauti (RO)
 
2011 
Leimfabrik und OSB-Werk Radauti (RO)
Akquisition und Integration Spanplattenwerk Gagarin (RU)
Ausbau ROMA Plastik Kantenproduktion / Standort Gebze (TR)
Kalander Shuya (RU)
 
2012 
Baubeginn Biomasse Anlage Radauti (RO)
Baubeginn Leimanlage Hexham (UK)
Werksausbau Rambervillers (FR)
Neue Kurztaktpresse Hexham (UK)
 
2013 
Eröffnung Forum Brilon (DE)
Neue Fertigteilanlage Bünde (DE)
 
2014 
Inbetriebnahme neuer Kurztaktpressen in St. Johann (AT), Brilon (DE) und Gagarin (RU)
 
2015 
Neues Stammhaus und Hochregallager in St. Johann (AT)
 
2016 
Werksausbau Gagarin (RU) mit MDF-Anlage und Fußbodenproduktion
 
2017 
Erstes Werk außerhalb Europas: Übernahme des Standorts Concordia (AR)
Baubeginn des Spanplattenwerks in Biskupiec (PL)
 
2018 
Baubeginn des EGGER ersten Werks auf grüner Wiese außerhalb Europas in Lexington, NC (US)
 
2019
Inbetriebnahme des Spanplattenwerkes in Biskupiec (PL)