Dear visitor,

You have selected our website for Italy - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Referenzen> Holzbau-Projekt Hochschule Düsseldorf

Nachhaltiges Holzbau-Projekt der Hochschule Düsseldorf

Düsseldorf (DE)

Die Architekturstudent/innen der Hochschule Düsseldorf verwenden Holz aktiv als Baustoff und lernen im Zuge eines Holzbau-Projekts die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten der nachhaltigen Ressource.

Die Hochschule Düsseldorf wurde 1971 aus dem Zusammenschluss mehrerer renommierter Vorgängerinstitutionen, unter anderem der Staatlichen Ingenieurschule, der Peter-Behrens-Werkkunstschule, gegründet. Heute ist die Hochschule Düsseldorf mit einem umfangreichen und interdisziplinären Studienangebot eine der größten Fachhochschulen Nordrhein-Westfalens. Unter anderem ist der Fachbereich für Architektur sehr beliebt. Erstsemester Student/innen aus diesem Fachbereich wurden beauftragt Modellentwürfe zu designen und anschließend zu bauen.
Die 4 x 4 Meter großen Objekte wurden vor dem Campus Gebäude platziert. Die Räumlinge dienen als Aufenthaltsflächen für Pausen und schaffen Sitzflächen. Durch die praktische Umsetzung nahmen die Architekturstudent/innen die unterschiedlichsten Gestaltungsmöglichkeiten wahr. Dies wurde vor allem durch den Mix aus Privatsphäre und öffentlichem Raum verdeutlicht.

Für die Anfertigung der Räumlinge wurden 12.000 Laufmeter EGGER Schnittholz verwendet. Dies wurde zusammen mit der DEG Dach-Fassade-Holz eG gesponsert. Die Räumliche aus Stabelementen sind rückbaubar und werden nach dem Abbau recyled. Durch die Verwendung einer nachwachsenden Ressource wird den Student/innen das Thema Nachhaltigkeit näher gebracht. Die Hochschule fördert mit solchen Projekten nicht nur die Auszubildenden, sondern auch den Holzbau.

Eingesetzte Produkte:

Umgesetzt von:

Bauherr / Auftraggeber:

Hochschule Düsseldorf, Düsseldorf (DE)

Architekten:

Architekturstudentinnen und Architekturstudenten, Düsseldorf (DE)

www.hs-duesseldorf.de

Verarbeiter / Bauausführung:

Petershaus, Düsseldorf (DE)

www.petershaus.de

Projektdauer:

Drei Tage im Sommersemester 2020

Bildnachweis:

© Marwin Haußmann

Hinweis

Bei allen gezeigten Dekoren handelt es sich um Reproduktionen.