Dear visitor,

You have selected our website for Italy - German from United States - English. You would like to stay on this website?

DHF Unterdeckplatte

Die DHF Unterdeckplatte von Egger ist eine kunstharzgebundene, mitteldichte Holzfaserplatte mit CE-Kennzeichnung nach EN 14964 und EN 13986. Durch die formaldehydfreie Verleimung und die Verwendung von ausschließlich naturbelassenem, Nadelholz (Sägenebenprodukte) sind die Platten besonders umweltfreundlich und emissionsarm.

Das macht die EGGER DHF Unterdeckplatte aus - ihre Vorteile in der Anwendung

Die Anwendungsbereiche und Eigenschaften der DHF Platten werden über die CE-Leistungserklärung (DOP-506) geregelt. Mit ihren Eigenschaften ist die EGGER DHF die geeignete Unterdeckplatte für die äußere Beplankung von Dächern und Holzrahmenbauwänden.

  • Regensichere Unterdeckplatte, durchtrittsicher und winddicht – drei wichtige Funktionen sind mit der EGGER DHF Platte in einem einzigen Arbeitsgang erledigt.

  • Zwei Monate freie Bewitterungszeit der Platten als Behelfsdeckung zwischen März und November geben Ihnen Sicherheit im Bauablauf.

  • DHF Platten sind durchtrittsicher und ermöglichen die Herstellung einer begehbaren Dachfläche – für mehr Sicherheit auf der Baustelle.
  • Mit dem dicht schließenden Nut-Federprofil ist die Plattenebene ohne zusätzliche Maßnahmen winddicht.
  • Mit dem passgenauen Nut- und Federprofil sowie dem aufgedruckten Nagelraster gehen die Verlegung und Befestigung von EGGER DHF schnell und leicht von der Hand.

  • Ein Nageldichtband unter den Konterlatten ist bei Unterdeckungen und Unterdächern aus EGGER DHF nicht erforderlich.
  • Die garantierte Rohdichte von mindestens 600 kg/m³ in Verbindung mit einer großflächigen Verlegung mit geringem Fugenanteil wirkt sich positiv auf die Schalldämmung und den Brandschutz von Bauteilen aus.
  • Mit den unterschiedlichen, geschosshohen Formaten können aussteifende Holzrahmenbauwände ohne horizontale Stöße realisiert werden.
  • Als feste und stabile Platte bietet die EGGER DHF bereits während der Bauphase zusätzlichen Schutz vor Extremwetterereignissen, wie Sturm und Hagelschlag.

Die DHF Unterdeckplatte gibt es in unterschiedlichen Stärken