Dear visitor,

You have selected our website for Germany - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Karriere> Ausbildung> Azubi-Blog> Ausbildung zum Chemielaboranten

Ausbildung zum Chemielaboranten

Reagenzgläser, Pumpen und Pipetten - Wir Laborgurus bei EGGER!

Laborguru bei EGGER

Ausbildung zum/zur Chemielaboranten/-in am Standort Wismar.

Zu den zahlreichen Ausbildungsberufen die EGGER bereitstellt, gehört auch der Chemielaborant. Über diesen möchten wir euch heute einen Einblick geben.

Was macht ein Chemielaborant?

Chemielaboranten und -laborantinnen bereiten chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vor bzw. führen diese durch. Sie analysieren Stoffe, trennen Stoffgemische und stellen chemische Substanzen her. Darüber hinaus dokumentieren sie ihre Arbeit und werten die protokollierten Ergebnisse aus. Vorwiegend üben Chemielaboranten ihre Tätigkeit im Labor aus.

Die Ausbildung als Chemielaborant/Chemielaborantin befasst sich mit Thematiken, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Die Aufgaben als Chemielaborant sind breit gefächert bei Egger: Sie planen Versuchsabläufe, die sie dann durchführen, protokollieren und auswerten. Außerdem überwachen sie die Qualität unsere Produkte und bedienen Laboreinrichtungen und Computer. Als Auszubildende lernen wir wie man Proben nimmt, Messgeräte einsetzt, Lösungen herstellt und mit dem Laborcomputer umgeht.

Um die Sicherheit für sich selbst und andere zu gewährleisten müssen wir Chemielaboranten besondere Vorsichtsmaßnahmen einhalten, zum Beispiel beim Umgang mit Gefahrstoffen. Deshalb gehört auch Schutzkleidung zum Arbeitsalltag.

Die Ausbildung zum Chemielaboranten bei Egger dauert 3,5 Jahre und ist bisher nur am Standort Wismar möglich. Und das Beste: EGGER garantiert bei guten Leistungen auch eine Übernahme nach der Ausbildung!

Mittwoch, Dezember 10, 2014