Dear visitor,

You have selected our website for Germany - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Karriere> Ausbildung> Azubi-Blog> „Kennlernmonat“ in Wismar

„Kennlernmonat“ in Wismar

Ausbildungsbeginn und direkt in die Abteilungen? Nicht bei EGGER. Unser erster Monat war ein „Kennlernmonat“, in dem wir vieles erlebt und gelernt haben.

In der ersten Woche haben wir in der Azubiwerkstatt unseren Fahrplan für die nächsten 4 Wochen erhalten. Zudem erhielten wir unsere iPads, mehrere Unterweisungen (Arbeitsrichtlinien, IT-Nutzungsbedingungen, Brandschutzschulungen etc.) und haben erste Teambuilding-Maßnahmen durchgeführt. Zum Abschluss der ersten Woche haben wir mit den Azubis des ersten Lehrjahres 300 Setzlinge angepflanzt und uns so für die weitere Aufforstung unseres Waldes in der Region engagiert.

In der zweiten Woche konnten die kaufmännischen Azubis ihr Theoriewissen in der Praxis anwenden. So haben wir uns z.B. mit der Aufbauorganisation von EGGER beschäftigt und herausgefunden, wie EGGER, die IHK und das Ministerium für Bildung zusammenarbeiten.

Eine weitere Teambuilding-Maßnahme war das Drachenbootfahren. Anfangs hatten alle natürlich Schwierigkeiten, nach einigen Kilometern waren wir aber ein richtiges Team und brachten das Boot richtig zum Fahren. Am Donnerstag, den 27.08.2020, gab es nach Feierabend eine Veranstaltung auf der Poeler Kogge. Dort wurden die Azubis des dritten Lehrjahres feierlich mit Prämien für ihren guten Abschlüsse belohnt. Im Anschluss hatten alle die Möglichkeit sich besser kennenzulernen. Während der zweistündigen Ausfahrt sind viele interessante Gespräche entstanden.
Der Abschluss des „Kennlernmonats“ war deutlicher an die Berufe angepasst. Die kaufmännischen Azubis haben sich noch mehr Wissen angeeignet und die gewerblich-technischen Azubis haben technische Skizzen angefertigt und ihren Staplerschein gemacht.

Fazit:
Besser hätte unser erster Monat nicht aussehen können. Wir hatten Zeit uns gegenseitig kennenzulernen und konnten viele Dinge mitnehmen, die für uns im Berufsalltag wichtig sind.

Freitag, September 25, 2020