Dear visitor,

You have selected our website for Germany - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Karriere> Ausbildung> Azubi-Blog> Auslandssemester in den USA

Florians Auslandssemester in den USA

Im Rahmen meines Studiums (BWL Handel mit Schwerpunkt Holzwirtschaft) an der DHBW Mosbach absolvierte ich mein Auslandssemester an der Grand Valley State University (GVSU) in Michigan (USA).

Campus der Grand Valley State University (GVSU) in Michigan (USA)
Florian vor dem Kapitol in Washington D.C.
Im Vergleich zum Studentenleben bei uns in Deutschland konzentriert sich in den USA alles auf die Universität: viele Freizeitaktivitäten werden über die Universität angeboten. Insbesondere die Sportangebote sind sehr professionell. Der Hauptcampus verfügt über eine Basketballarena, ein eigenes Footballstadion, ein Leichtathletikstadion und viele weitere Sportstätten.

An der GVSU studieren 24.000 Menschen in 136 verschiedenen Studiengängen auf zwei Campus. Wie über 6.000 andere Studierende wohnte auch ich in einer Unterkunft auf dem Campus und teilte mir ein Apartment mit einem Italiener und zwei Amerikanern. Von mir belegte Kurse waren „Multinational Marketing“, „International Economic Issues“ oder auch „Marketing Research“.

Philadelphia
Detroit
Lake Michigan
Grand Valley State University
Neben den täglichen Vorlesungen ergab sich an den freien Wochenenden die Möglichkeit, die Umgebung kennenzulernen, zum Beispiel den nur 20 Minuten entfernten Lake Michigan oder die amerikanische Autostadt Detroit. „Spring Break“ nutzte ich zusammen mit Freunden für einen Trip nach Philadelphia und Washington (D.C.). In besonderer Erinnerung wird mir die (eigentlich ausgebuchte) Führung durch das Pentagon bleiben, die durch einen zufälligen Smalltalk in der Metro mit einem Pentagon-Mitarbeiter doch noch möglich wurde :-)

Wegen des Coronavirus musste ich leider sieben Wochen früher als geplant nach Deutschland zurückkehren. Dennoch blicke ich positiv auf die vielen neuen Begegnungen und Erfahrungen zurück. Ich bin dankbar, dass ich als dualer Student bei EGGER die Möglichkeit dazu bekommen habe.

Donnerstag, Mai 14, 2020