Dear visitor,

You have selected our website for Switzerland - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Neuheiten beim EGGER Laminatfussboden

  • Antistatik
  • Blauer Engel Logo
  • HDF Quell Stopp Plus Trägerplatte

Alle EGGER Laminatfussboden-Kollektionen dürfen ab sofort das bekannte Umweltzeichen „Blauer Engel“ führen. Der Blaue Engel ist die erste und älteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt für Produkte und Dienstleistungen. Dieses Umweltzeichen fördert sowohl die Anliegen des Umweltschutzes als auch des Verbraucherschutzes.

Für Laminatfussböden von EGGER bedeutet dies:
• Überwiegend aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt
• Umweltfreundliche Herstellung
• Materialien, welche aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich sind
• Enthalten keine Schadstoffe, welche bei der Verwertung schädlich sind

EGGER Kollektionen mit Antistatik Eigenschaft ausgestattet
Menschen erzeugen beim Gehen auf einem Fussboden elektrostatische Aufladung. Diese kann beim Berühren metallener Gegenstände, zu plötzlichen Entladungen (Stromschlag) führen. Die mit antistatischer Eigenschaft ausgestatteten EGGER Laminatfussboden-Kollektionen halten dabei die Entstehung von statischer Aufladung nach EN1815 in Grenzen. Messwerte kleiner 2kV (kilo Volt) werden erzielt und gelten somit nach EN 14041 als antistatisch. Ein spürbarer Wohlfühleffekt tritt ein!

Laminatfussböden mit weiterentwickelter HDF „Quell Stopp Plus“ Trägerplatte
Bei allen EGGER Laminatfussböden ab 7 mm Dicke werden ab September 2010 ausschliesslich HDF-Trägerplatten der Qualität „QUELL STOPP PLUS“ eingesetzt. Diese zeichnet sich durch ihre hervorragenden technischen Eigenschaften aus, die allen Anforderungen der Norm EN 13329 bis einschliesslich der Anwendungsklasse 33 entspricht. Die neue HDF-Trägerplatte „QUELL STOPP PLUS“ besteht ausschliesslich aus Holz und umweltfreundlichen Leimen und ergeben daher einen natürlich braunen Farbton.

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter