Das Sägewerk

Das Sägewerk Wertschöpfungsfaktor und Rohstoffquelle für integrierte Standorte

Wir setzen auf voll integrierte Standorte. Dies vereint die Schnittholzproduktion im Sägewerk mit der Produktion von Spanplatten und MDF und reicht bis zur Produktion von Laminatfußböden an einem Standort.

Innovative Sägetechnologien sowie die Nutzung von Synergieeffekten durch die Anbindung an den Holzwerkstoffstandort in Brilon garantieren erhebliche Vorteile. Durch die direkte Anbindung an das Schienennetz können wir zudem umweltfreundliche Transport- und Lieferstrukturen sicherstellen.
Diese Struktur als vollintegrierter Standort vermeidet jährlich 5.800 LKW-Transporte.

Ähnliche Systeme gibt es in unseren Standorten in Wismar (Deutschland) und in Radauti (Rumänien).