Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

News> 20. EGGER Werk geht in den USA in Betrieb

20. EGGER Werk geht in den USA in Betrieb

Nach gut zwei Jahren Bauzeit ist der größte Meilenstein erreicht: Die EGGER Gruppe nimmt die Produktion des Holzwerkstoffwerkes in Lexington, North Carolina, USA, auf. Es ist das mittlerweile 20. Werk des weltweit tätigen Familienunternehmens und das erste EGGER Werk in Nordamerika. Das Investitionsvolumen beträgt rund 440 Millionen Euro. Der neue Standort schafft 400 neue Arbeitsplätze. Mit dieser Kapazität reagiert EGGER auf die steigende Nachfrage nach Holzwerkstoffen am nordamerikanischen Markt.

20. EGGER Werk geht in den USA in Betrieb

In guter Tradition versammelte sich das Projektteam zur Produktion der ersten Rohspanplatte an der ContiRoll-Presse und unterzeichnete stolz das Ergebnis.

Das Werk in Lexington, NC, wurde basierend auf der bestverfügbaren Produktionstechnologie, insbesondere hinsichtlich umweltrelevanter Aspekte, geplant und gebaut. Im Vollbetrieb wird die Produktionskapazität 650.000 m3 Rohspanplatten pro Jahr betragen, von denen ein großer Teil mit dekorativen Oberflächen veredelt wird.

290 Mitarbeiter sind bereits bei EGGER in Lexington beschäftigt, 400 sollen es in den kommenden Monaten werden. Zusätzlich bietet das Unternehmen bereits seit 2018 auch ein eigens entwickeltes Ausbildungsprogramm für Nachwuchskräfte an und etabliert somit das in Europa erfolgreiche Modell der dualen Ausbildung in den USA.