Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

EGGER läuft für den guten Zweck

  • Am 15.11.2010 übergab die Werksleitung Wörgl zusammen mit den fünf fleißigsten Läufern dem Sozialsprengel  den Scheck über 1.500,00 Euro.
  • Carsten Ritterbach, Albert Berktold, sowie Christine Hauser, Obfrau Sozialsprengel, Mag. Peter Fischer, Geschäftsführer, und Dagmar Berger, Pflegedienstleitung, bei der Übergabe des Schecks in St.Johann in Tirol.

Im Rahmen der Initiative „EGGER läuft“ nehmen EGGER Mitarbeiter an Laufveranstaltungen wie z.B. dem Innsbrucker Firmenlauf oder dem Karwendellauf teil und sammeln Geld für einen karitativen Zweck.

In den letzten Wochen konnten zwei Spedenübergaben, in St. Johann in Tirol und in Wörgl, durchgeführt werden. Mit 3.000 Euro ermöglicht EGGER den Kauf von zwei elektrischen Krankenbetten für Bedürftige in St. Johann. Und 1.500 Euro, die vom Werk Wörgl erlaufen wurden, wurden zum Kauf von 13 Warmhalte-Geschirrsets für „Essen auf Rädern“ im Raum Wörgl gespendet.

Geld für einen guten Zweck zu sammeln hat bei EGGER bereits Tradition. Im Zuge der im März 2010 gestarteten Initiative „EGGER läuft“ wird die Teilnahme an Volks-, Halbmarathon, oder Marathonläufen gefördert. Pro gelaufenen Kilometer jedes Mitarbeiters spendet EGGER fünf Euro. „Insgesamt nahmen bis zum 30.09.2010 alleine in St. Johann 100 Mitarbeiter an Laufveranstaltungen teil. Dabei wurden insgesamt 2.186 Kilometer gelaufen, was einer Spendensumme von 10.930 Euro entspricht“, beschreibt Carsten Ritterbach, Werksleitung Verkauf St. Johann in Tirol.

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter