Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Positive Halbjahresbilanz mit einem Umsatzplus von 2,7 %

  • Das neue EGGER Stammhaus in St. Johann in Tirol

Die EGGER Gruppe kann, in einem von Herausforderungen geprägten Marktumfeld, auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr im Geschäftsjahr 2015/16 zurück blicken. Mit einem Umsatz von 1,19 Mrd. Euro konnte eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (1,16 Mrd. Euro) von +2,7% erzielt werden. Das EBITDA konnte mit 172,2 Mio. Euro auf dem vorjährigen Höchstwert von 172,6 Mio. Euro gehalten werden.

Im Bereich Decorative Products für den Möbel- und Innenausbau liegen Umsatzzuwächse von +3,9 % gegenüber dem Vorjahreshalbjahr vor. Besonders die Märkte Großbritannien, Deutschland, Skandinavien und Spanien sind für dieses positive Ergebnis verantwortlich.
Eine weitere Umsatzsteigerung konnte im Bereich EGGER Retail Products verbucht werden. Der Umsatz von 168,4 Mio. Euro übertrifft den des Vorjahreszeitraumes um +3,9 %.
Mit einer Steigerung der Absatzmenge von OSB kann der Bereich EGGER Building Products punkten. Sinkende Preise führten jedoch zu einem Umsatzrückgang von -5,0 %.

Die EGGER Gruppe tätigte insgesamt 142,8 Mio. Euro an Investitionen in Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte. 35,3 Mio. Euro entfielen auf Erhaltungsinvestitionen, für Wachstumsinvestitionen wurden 107,5 Mio. Euro aufgewendet.

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter