Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

CE-Kennzeichnung bei Dachlatten

  • CE-Kennzeichen für die Dachlatten
  • CE-Kennzeichen für die Dachlatten

Seit 01.01.2015 werden alle EGGER Dachlatten im EGGER Sägewerk Brilon mit dem CE-Kennzeichen versehen.

Die neue Verbändevereinbarung zwischen der BAU BG, den Verbänden des Dachdecker- und Zimmererhandwerks, dem Holzhandel und dem DeSH legt eine CE-Kennzeichnung bei Dachlatten ab 01.01.2015 fest. Der DeSH ermöglicht diese Kennzeichnung mit dem Prüfbericht von der TU München für Fichte und Tanne aus Deutschland.

Der Prüfbereicht und die CE-Kennzeichung waren nötig, da Dachlatten nicht mehr in der Bauregelliste des DIBt geführt waren. Daher wurde zwischenzeitlich auch kein Ü-Zeichen mehr angebracht.
Als führendes Unternehmen der Holzbranche ist EGGER mit dem Sägewerk Brilon bereits seit 2008 CE zertifiziert. Mit dem Erwerb des Prüfberichts per Lizenz werden ab dem 01.01.2015 alle Dachlatten mit dem CE-Kennzeichen versehen. Damit gewährleistet das EGGER Sägewerk Brilon den Kunden die notwendige Rechtssicherheit.
Wichtig für Handel und Verarbeiter: Bis zum 31.12.2014 produzierte und vorrätige S10 Dachlatten sind für die Übergangszeit einsetzbar. Ab dem 01.01.2015 produzierte Ware entspricht den neuen Vorgaben hinsichtlich CE Kennzeichnung.

Worauf sie bei der Bestellung von Dachlatten achten sollten:

  • CE-Dachlatten nach DIN 4074-1, S10
  • Trocken maßhaltig
  • Trocken sortiert
  • Mindestens 1 Stempel pro Bund (siehe Abbildung)
  • Rote Stirnseiten

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter