Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Aktualisierte EGGER DHF Zulassung Z-9.1-454

Die aktualisierte EGGER DHF - Diffusionsoffene Zulassung Z-9.1-454 bietet eine verbesserte Nutzung in aussteifenden Tafeln für Wand und Dach im Holzbau.

Obwohl der derzeitige Zulassungsbescheid für EGGER DHF bis Ende 2014 gültig gewesen wäre, hat EGGER ihn aktuell überarbeitet und erweitert. Der Zulassungsbescheid wurde inhaltlich an die neu geltenden Normen im Bauwesen insbesondere Eurocode 5 (EN 1995-1-1) und DIN 68800-2:2012 angepasst.

Desweiteren enthält der Abschnitt 3.2 Bemessung für die Dimensionierung von DHF-beplankten, aussteifenden Tafeln nun einen um das Doppelte verbesserten Rechenwert für die Verwendung von Verbindungsmitteln mit einem Durchmesser d ≤ 3,0 mm (übliche Klammern, Nägel u. Schrauben im Holzbau).

Für diese Verbindungsmittel darf unabhängig von der Plattendicke der Wert der Lochleibungsfestigkeit wie folgt angenommen werden
Verbindungsmitteldurchmesser d ≤ 3,0 mm   fh,k = 37,8 N/mm²
Verbindungsmitteldurchmesser d > 3,0 ≤ 8,0 mm   fh,k = 18,0 N/mm².

Das Dokument steht zum Download unter http://www.egger.com/holzbau zur Verfügung.



Allg.bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-454 EGGER DHF (PDF)

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter