Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

EGGER Werk Unterradlberg erhält ISO und EMAS Umweltzertifikate

  • EGGER Werk Unterradlberg erhält ISO und EMAS Umweltzertifikate
  • EGGER Werk Unterradlberg erhält ISO und EMAS Umweltzertifikate

Bundesminister Nikolaus Berlakovich überreichte am Mittwoch, 27. Jänner 2010, die Urkunde an EGGER.

„Das Engagement von Egger für Nachhaltigkeit zeigt, dass sich Umweltschutz und Wirtschaft nicht ausschließen, sondern Hand in Hand gehen“, fasste Bundesminister Berlakovich zusammen. Berlakovich weiter: „Die EMAS-Zertifizierung steht für ein konsequentes Umweltmanagement und hat damit Vorbildwirkung. Dazu gratuliere ich Egger sehr herzlich.“ 

Bereits beim ersten Anlauf erreichte der Holzwerkstoffhersteller EGGER für sein Werk in Unterradlberg die Zertifizierung für die Umweltmanagementsysteme nach ISO 14.000 und EMAS. Die Zertifizierung wurde über ein zweistufiges Auditverfahren durchgeführt. „Diese Umweltzertifikate sind ein weiterer Meilenstein in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsstrategie von EGGER“, erläuterte Josef Plank, Werksleiter Technik / Produktion in Unterradlberg. „Das Umweltmanagementsystem nach ISO 14.000 und EMAS bietet uns ein zusätzliches entscheidendes Instrument, Umwelt- und Klimaschutz bei EGGER weiter zu entwickeln und zu verbessern“, zeigte Plank überzeugt.
Das Spanplattenwerk EGGER Unterradlberg ist somit einer der wenigen österreichischen Produktionsbetriebe in dieser Größenordnung, die bisher in der Lage waren, ein solches international anerkanntes Umweltmanagementsystem einzuführen.

Ihr Ansprechpartner

EGGER Servicecenter