Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Simone – Praktikantin Corporate Human Resources erzählt ...

„Dein Lächeln ist dein Logo. Deine Persönlichkeit ist deine Visitenkarte. Wie andere sich fühlen, nachdem du ihnen begegnet bist, ist deine Marke.“

Simone – Praktikantin Corporate Human Resources
EGGER:
Wir suchen nicht einfach Mitarbeiter. Wir suchen Menschen die zu uns passen. Weshalb denkst du, dass du zu EGGER passt?
Simone:
Mit meiner Bewerbung bei EGGER stand ich in den Startlöchern um in einem Bereich Fuß zu fassen, wo man Freude hat Dinge zu tun, sich einbringen kann und nachhaltig einen Mehrwert für das Unternehmen schafft, indem man die Mitarbeiter in den Fokus rückt. Für mich ist das der Human Resources Bereich. Ich fühlte mich von EGGER angezogen, da das Unternehmen all diese Werte in der Praxis umsetzt und bekannt für seinen guten Umgang mit den Mitarbeitern ist. Es ist eine Leidenschaft, die man bei EGGER leben kann und ich wollte von den Besten lernen. Die Werte Qualität, Menschlichkeit und Perspektive spiegeln meine persönlichen Werte – die ich vor allem im Berufsleben umsetze und deswegen bin ich überzeugt zu EGGER zu passen.
EGGER:
Was sind deine Aufgaben als Praktikantin?
Simone:
Mein Hauptprojekt ist Start UP EGGER – die Entwicklung und Konzeption eines Traineeprogramms. Weiteres führe ich Recherchen und Benchmarks durch, um ein aktuelles Bild der Trends und Praktiken am Arbeitsmarkt zu bekommen. Ebenfalls betreute ich das Academic Paper Projekt - das ist eine Plattform im EGGER Intranet, um die in Kooperation mit EGGER geschrieben Abschlussarbeiten zu veröffentlichen. Weitere Aufgaben waren die Vorbereitung von Workshops, Unterstützung im Projekt E-Recruiting Neu und Unterstützung im Tagesgeschäft.
EGGER:
Was hat dir am meisten Spaß gemacht? Was war dein Highlight im Praktikum? Was war dein größter Erfolg im Praktikum?
Simone:
Mein größtes Highlight ist es Start UP EGGER mitzugestalten. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich kann mit diesem Projekt erste strategische Erfahrung sammeln. Ein weiteres Highlight ist der Praktikanten Exchange Tag. Es ist toll, dass bei EGGER die Ideen und Anregungen der Praktikanten in die Tat umgesetzt werden und man sich aktiv einbringen kann. Eine tolle Erfahrung war auch der Employer Branding Workshop in Frankreich, den ich begleiten durfte.
EGGER:
Welche Stärken muss man als Praktikantin im Corporate Human Resources haben?
Simone:
Als Fachpraktikant sollte man auf alle Fälle gründliches, strukturiertes Arbeiten und eine gute Selbstorganisation mitbringen. Da man im Vergleich zu operativer Tätigkeit teils über mehrere Wochen mit einem Projekt beschäftigt ist, gehört Ausdauer sowie Geduld zum Arbeitsalltag. Kulturelle Sensibilität und übergreifendes Denken ist notwendig im Corporate Human Resources, da man mit Teams aus allen Werken zusammenarbeitet. Kreativität und Einfühlungsvermögen sind ebenfalls wichtig um Projekte erfolgreich umzusetzen.
EGGER:
Welche Erfahrungen nimmst du aus deinem Praktikum bei EGGER mit?
Simone:
Das Praktikum bei EGGER ist eine spannende und lehrreiche Zeit für mich. Ich konnte nicht nur in einem Bereich Fuß fassen, der mich sehr begeistert und interessiert – viel mehr konnte ich lernen wie professionelle Personalarbeit umgesetzt wird, wie die Strukturen aufgebaut sind, welche wichtigen internen Stakeholder für HR eine Bedeutung spielen und wie man Projekte abwickelt. Ich konnte sowohl zwischenmenschliche als auch professionelle Fähigkeiten ausbauen und mich während des Praktikums persönlich weiterentwickeln.