Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Inspiration> Referenzen> Kita StadtSpatzen in Wismar

Neues Nest für die StadtSpatzen

Wismar (DE)

Die von LernWert gGmbH neu eröffnete Kita StadtSpatzen in Wismar bietet das Konzept einer „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ – in einem nachhaltigem Umfeld.
Wer durch die Hansestadt Wismar fährt, dem fällt die Kindertagesstätte sicherlich sofort ins Auge. Denn mit ihr haben Investor, Bauherr und Bauunternehmer Marco Krentz von der Hochbau Krentz & Müller GmbH sowie Architektin Cindy Kruske eines der größten Holzgebäude in Mecklenburg-Vorpommern realisiert.

Rund 1.000 m³ Holz und 7.500 m² Holzwerkstoffplatten wurden für den dreigeschossigen Holzrahmenbau mit begrüntem Flachdach verarbeitet. Die Kita bietet zukünftig 24 Krippenkindern und 60 Kindergartenkindern einen Ort zum Spielen und Wohlfühlen. Aufgrund der Nutzungsart und Holzrahmenbauweise ergaben sich auch erhöhte planerische Anforderungen an das Brand- und Schallschutzkonzept, die durch bedachte Konstruktionsdetails und hochwertige Bauprodukte erfüllt werden konnten.

Für die werksseitig vorgefertigten Außenwände wurden daher EGGER DHF Platten für die äußere und EGGER OSB 4 TOP Platten für die innere Beplankung gewählt. Die auffällige, hinterlüftete Fassade der Kindertagesstätte besteht aus naturbelassenem sibirischen Lärchenholz. Auch für den Innenausbau und die Möblierung wurden natürliche Materialien gewählt. Diese spiegeln das pädagogische Konzept der Kindertagesstätte, das eine kindgerechte Bildung für nachhaltige Entwicklung (kurz BNE) vorsieht, wieder.

Dank der Bauweise und der Raumstruktur wurde ein Ort zum Wohlfühlen geschaffen, der das Lernen der Kita-Kinder und Erzieherfachschüler unterstützt. Das verarbeitete Holz verleiht den Räumen eine warme, schöne Atmosphäre. So erleben die kleinen und großen Lernenden jeden Tag natürliche Sinneserfahrungen, die beruhigend auf sie wirken und das Lernen unterstützen. Sind die baulichen Rahmenbedingungen dermaßen optimal, macht auch uns Lehrenden und Erziehern das Arbeiten großen Spaß und hält uns alle gesund“, so Dörte Joost, Geschäftsführerin der LernWert gGmbH gemeinsam mit Anja Graeff.

Ein Wohlfühlort für Kinder mit EGGER Bauprodukten

Ein Wohlfühlort für Kinder mit EGGER Bauprodukten

Architektin Cindy Kruske und Vearbeiter Marco Krenz schufen mithilfe der Bauprodukte von EGGER einen Wohlfühlort für Kinder.

Auf YouTube ansehen EGGER YouTube Kanal

Umgesetzt von:

Auftraggeber:

LernWert gGmbH, Wismar (DE)

www.lernwert-wismar.de

Bauherr:

Marco Krentz, Wismar (DE)

www.krentz-mueller.de

Architekt:

FREIORT Architekten, Ostseebad Boltenhagen (DE)

www.freiort-architekten.de

Verarbeiter / Bauausführung:

Hochbau Krentz & Müller GmbH, Wismar (DE)

www.krentz-mueller.de

Bauzeit:

2018 - 2019

Hinweis

Bei allen gezeigten Dekoren handelt es sich um Reproduktionen.