Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Inspiration> Referenzen> Hotel Arlmont

Hotel Arlmont

St. Anton am Arlberg (AT)

Für den Bau des im Juni 2009 eröffneten Hotels Arlmont**** wurden insgesamt 2.000 m² OSB-Platten von EGGER verwendet.
Die Anwendungsmöglichkeiten reichen vom konstruktiven Einsatz als Bauplatte im Holzbau bis zu modernen Kombinationen in Massivbetonbauwerken. Ihre unverkennbare Struktur wurde als dekorativer Akzent optisch sichtbar als Deckenverkleidung sowie als Betonschalungsplatte eingesetzt.
Zusätzlich wurden die Platten im Innenraum auch akustisch wirksam eingeplant. Die Entscheidung für den Einsatz von OSB war laut Herrn Stemberger, dem Besitzer des Hotels Arlmont, sofort klar: „Wir waren von dem Produkt OSB von Anfang an überzeugt. Die Platten bringen eine besondere Stimmung in das Hotel, die wir jetzt sehr schätzen und wo sich unsere Gäste wohlfühlen.“

Eingesetzte Produkte

Umgesetzt von:

Architekt:

Tatanka ZT GmbH, Mils (AT)

www.nextroom.at

Verarbeiter:

Ing. Franz Thurner Bau GmbH & Co KG Abteilung Zimmerei, Oetz (AT)

www.thurner-franz.at

Verarbeiter für gelochte OSB:

Walch Günther Tischlerei-Hobelwerk, Bludenz (AT)

www.hobelwerk-walch.at

Händler:

Holz-Marberger, Ötztal Bahnhof (AT)

www.holz-marberger.at

Bildnachweis:

© Paul Ott

Hinweis

Bei allen gezeigten Dekoren handelt es sich um Reproduktionen.