Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Inspiration> Referenzen> Expo Milano

Deutscher Pavillon Expo Milano

Mailand (IT)

Landschaft der Innovationen

21 Mio. Besucher sind zur Expo Milano gekommen, drei Millionen besuchten den Deutschen Pavillon.
Ob sie durch die Ausstellung gingen, im Restaurant saßen, Hände wuschen oder die Show miterlebten – überall waren sie von EGGER Produkten umgeben. Denn die vom deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie beauftragte Arbeitsgemeinschaft Deutscher Pavillon (ARGE) hat EGGER als Partner ausgewählt und mit der Lieferung spezieller Holzwerkstoffe beauftragt.

Dazu zählen die schwer entflammbare Eurolight Leichtbauplatte oder die Synchronporen-Oberfläche Feelwood auf der Kompaktplatte Flammex die extra für die italienischen Brandschutzbestimmungen zertifiziert wurde. Nach seinem erfolgreichen Auftritt auf der Weltausstellung hinterlässt der Pavillon keine sichtbaren Spuren – abbauen und recyceln sieht das Expo-Nachhaltigkeitskonzept vor.

Umgesetzt von:

Auftraggeber

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) www.bmwi.de / www.expo2015-germany.de

Durchführungsgesellschaft

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Konzept, Planung und Realisierung

ARGE Deutscher Pavillon Expo Milano 2015

Räumliches Konzept, Architektur und Generalplanung

SCHMIDHUBER, München (DE), www.schmidhuber.de

Inhaltliches Konzept, Ausstellung und Medien

Milla & Partner, Stuttgart (DE), www.milla.de

Projektmanagement und Bauleistung

NÜSSLI, Roth bei Nürnberg (DE), www.nussli.com

Verarbeiter

Nüssli, Hüttwilen (CH), www.nussli.com

FDF, Monza (IT), www.fdfarredi.it

Bauzeit Deutscher Pavillon

April 2014 bis April 2015

Bauzeit Innenausbau

Januar 2015 bis April 2015