Dear visitor,

You have selected our website for Austria - German from United States - English. You would like to stay on this website?

Über Egger> Credit Relations> Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen aus dem Finanzbereich.

In welchen Bereichen ist die EGGER Gruppe tätig?

Die EGGER Holzwerkstoffe GmbH mit ihren Tochtergesellschaften ist in Europa eine führende Produzentin und Anbieterin im Bereich Holzwerkstoffe. Die Geschäftsaktivitäten in den 18 Produktionsstandorten erstrecken sich vorwiegend auf die folgenden Bereiche:

Erzeugung und Handel mit Trägermaterialien aus Holzwerkstoffen (Span-, MDF-, HDF-, Kompakt- und Leichtbauplatten) sowie Schnittholz und Kanten. Erzeugung und Handel mit Laminatfußböden und OSB Platten.

Zur EGGER Produktpalette

Wie ist die EGGER Gruppe organisiert?

Die EGGER Gruppe verfügt über eine klassische Industriestruktur mit der EGGER Holzwerkstoffe GmbH als Muttergesellschaft. An der EGGER Holzwerkstoffe GmbH sind unter anderem drei Privatstiftungen beteiligt, deren Stifter direkt oder indirekt Mitglieder der Familie Egger sind. Seit Dezember 2010 ist auch die EGGER Gruppenleitung mit Anteilen beteiligt.

Wo liegt der Sitz der EGGER Gruppe?

Der Sitz der Geschäftsleitung ist in St. Johann in Tirol, Österreich.

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt die EGGER Gruppe?

Die Mitarbeiterzahl lag mit Ende des Geschäftsjahres 2017/18 bei rund 9.200.

Wie sieht die Finanzberichterstattung der EGGER Gruppe aus?

EGGER stellt seinen Interessengruppen regelmäßig relevante Informationen über die Unternehmensgruppe zur Verfügung. Zur Information über den Geschäftsgang und die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage veröffentlicht EGGER jährlich einen Gruppenabschluss.

Die Veröffentlichung der Geschäftszahlen erfolgt im Rahmen einer Jahrespressekonferenz sowie als Pressemitteilung, die auch als Hinweisbekanntmachung veröffentlich wird. Zusätzlich veröffentlich EGGER einen Halbjahresbericht, der den Anforderungen der IFRS entspricht.

Dieser wird ebenfalls per Ad-hoc-Hinweisbekanntmachung und als Pressemitteilung veröffentlicht.

Welchen Rechnungslegungsstandards folgt EGGER bei der Bilanzierung der Gruppenabschlüsse?

Der konsolidierte Jahresabschluss der EGGER Holzwerkstoffe Gruppe wird seit dem Geschäftsjahr 2005 auf Basis der internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS erstellt.

Nähere Informationen zu den angewandten Grundsätzen entnehmen Sie bitte dem jeweils aktuellen Jahresabschluss.

Wie ist das EGGER Geschäftsjahr definiert?

EGGER bilanziert auf Basis eines abweichenden Geschäftsjahres. Das EGGER Geschäftsjahr läuft vom 01.05. eines Jahres bis zum 30.04. des Folgejahres.

Wie steht EGGER zu den Corporate-Governance-Grundsätzen?

EGGER ist als nicht börsennotierte Gesellschaft nicht zur Befolgung des Österreichischen Corporate Governance Kodex verpflichtet.

Da dieser auf Gesellschaften zugeschnitten ist, deren Aktien an einem geregelten Markt notieren werden vor allem die für Aktiengesellschaften relevanten Grundsätze nicht angewandt.

Wo kann ich den Jahres- und Halbjahresabschluss herunterladen?

Selbstverständlich stehen Ihnen die aktuellen sowie vergangenen Jahres- und Halbjahresabschlüsse zum Download zur Verfügung. Alle Dateien dazu finden Sie hier.

Was ist die ISIN-Nummern (Wertpapierkenn-Nummern) und wie lautet jene der EGGER Anleihen?

Die ISIN (International Securities Identification Number) ermöglicht die weltweit eindeutige Identifizierung eines Wertpapiers. Die Zuteilung erfolgt in Österreich durch die OeKB als „National Numbering Agency“.

Die ISIN-Codes der aktuell notierenden EGGER Anleihen finden Sie hier.

Wo können aktuell ausstehenden EGGER Anleihen erworben werden?

Wir bitten Sie, zu diesem Punkt die Bank Ihres Vertrauens zu kontaktieren.

Ist es denkbar, das EGGER in eine Aktiengesellschaft umgewandelt wird?

Nein. EGGER wird auch in Zukunft ein Familienunternehmen bleiben. Das ist der Wille der Eigentümer-Familie Egger und entspricht unserer Unternehmensphilosophie. Wir werden aber für unsere Finanzierung die sich in diesem Rahmen bietenden Möglichkeiten ausschöpfen. Deshalb haben wir auch bereits in der Vergangenheit Anleihen begeben und werden das auch in Zukunft wieder tun.

Wann findet die nächste Veröffentlichung der Jahres- und Halbjahreszahlen statt?

Dezember 2018
Veröffentlichung Halbjahreszahlen GJ 2018/19

Ende Juli 2019, St. Johann:
Veröffentlichung Jahreszahlen und Jahres-Pressekonferenz

Wir werden zeitnah über den genauen Termin informieren.